Neue Wege, sich zu bewegen

Eco-Drive - ökologisch & ökonomisch automobil

Eco-Drive ist ein intelligenter Fahrstil, mit dem sich Treibstoffverbrauch, Unfallrisiko, Lärm und andere unerwünschte Begleiterscheinungen der motorisierten Mobilität markant vermindern lässt - und dies praktisch ohne Zeiteinbuße.
Die hoch entwickelten modernen Verbrennungsmotoren werden durch Eco-Drive nicht strapaziert, sondern richtig ausgenutzt.

Eco-Drive bringt:

  • geringerer Treibstoffverbrauch (5 bis 15 Prozent)
  • erhöhte Verkehrssicherheit (10 bis 25 Prozent weniger Unfälle)
  • weniger Lärmbelästigung
  • weniger Luftschadstoffe
  • weniger Kosten für Wartung
  • weniger Kosten für Unfallfolgen
  • mehr Sicherheit
  • mehr Komfort
  • weniger Fahrstress
  • positive Imagewirkung

Und das alles ohne merkbaren Zeitverlust.

 

Eco-Drive ist wichtiger Bestandteil der Displaykampagne der Fachstelle Lärrmschutz.

Foto einer Strasse

Mit Plakaten am Strassenrand wird niedertouriges Fahren propagiert.

Eco-Drive ist keine Hexerei:

  • Starten Sie den Motor, ohne Gas zu geben.
  • Beschleunigen Sie mit viel Gas. Schalten Sie aber sofort hoch, spätestens bei 2500 Touren. Schalten Sie zügig bis in die höchsten Gänge - auch innerorts.
  • Fahren Sie vorausschauend und nutzen Sie den Fahrschwung.
  • Vermeiden Sie brüske Brems- oder Beschleunigungsmanöver.
  • Verlangsamen Sie nicht mit Zurückschalten, sondern durch Bremsen.

Öko-Fundis und PS-Hardliner: alle dabei ...

Das vorausschauende Fahren ist die Basis von Eco-Drive. Dadurch ist es möglich, früh genug den Verlauf der Strasse abzuschätzen und so unnötiges Bremsen zu vermeiden.
Damit einher geht auch eine vorausschauende Einschätzung der Verkehrssituation. So hat der Fahrer mehr Zeit, sich auf Gefahren im Straßenverkehr einzustellen, um dann richtig zu reagieren und so Unfälle zu vermeiden.
Eco-Drive wird von Organisationen verschiedenster Richtungen und Interessen unterstützt - vom ACS bis zum VCS, von der ASTAG bis zur FALS...

Mehr zum Thema

Ökologisch und ökonomisch automobil: