Bauvorhaben

Lärmschutz hat zwei Seiten

Das Wohnen am offenen Fenster unter dem Immissionsgrenzwert

Foto eines geöffneten Fensters, in der mitte steht ein Schallmessgerät.

 

Die Lärmschutzverordnung verlangt, dass am die Grenzwerte am offenen Fenster lärmempfindlicher Räume eingehalten werden Art. 39 LSV.

Die Schalldämmung der Gebäudehülle gegen Aussenlärm

Foto durch ein Fenster, draussen eine befahrene Strasse

 

Bezüglich der Anforderung an die Schalldämmung der Aussenbauteile verweist die Lärmschutzverordnung auf die SIA-Norm 181, Schallschutz im Hochbau.